MIDI Mule – Ein kompakter MIDI Fußschalter

Ich war auf der Suche nach einem kleinen MIDI-Fußschalter für meinen Atomic AmpliFire3, der nur drei eingebaute Fußschalter hat.

Auf meiner Suche zu diesem Thema bin ich auf einige Do-It-Yourself-Videos gestoßen. Ein Video zeigte einen Controller, der auf einem Arduino Nano basierte, das hat mir auf Anhieb gefallen. Ich bestellte also einen Arduino Nano und einige Elektronik-Bauteile: Taster, Widerstände, eine DIN 5-Buchse, eine Niedervolt-Buchse etc. und baute meine erste Testumgebung.

Als das funktionierte, bestellte ich ein paar Fußtaster und habe über meine eigene Platine nachgedacht. Ich habe sie mit dem Open Source-Tool „Fritzing“ gestaltet und die PDF-Datei an einen Dienstleister geschickt, der daraus eine Platine belichtet hat.

Bauteile

  • Arduino Nano
  • Platine
  • MIDI DIN 5 Buchse
  • DC Niedervolt-Buchse
  • 9 x 220 Ohm Widerstand
  • IC-Sockel für den Arduino Nano
  • Brückengleichrichter (Ich benutze einen Diotec B40R)
  • 8 x LED
  • 8 x Fußtaster
  • Litze

Anschließend habe ich mit dem Bau des Fuß-Controllers begonnen. Diese Abbildungen zeigen die Platine von unten und oben. Der vorgeschaltete Brückengleichrichter schützt den Arduino Nano vor falscher Polarität (meinen ersten Arduino hatte ich versehentlich durch ein Netzteil mit umgedrehter Polarität geröstet). Den IC-Sockel benutze ich, damit ich den Arduino bei Bedarf leichter auswechseln kann.

Das Gehäuse habe ich aus etwas Acryl und Mahagoni gebaut.

Die Software

Dies ist meine erste Version des Programmes. Es verwendet die Arduino MIDI library von Forty Seven Effects und die Switch Debouncing Library von Albert van Dalen. Man muss die Libraries herunterladen und sie für die Arduino Entwicklungsumgebung erreichbar machen.

MIDI Mule in Aktion

Ich hoffe, dass dir diese Seite hilft, deinen eigenen MIDI Controller zu bauen. Falls du Fehler findest oder deine Erfahrungen oder Ergebnisse mit mir teilen möchtest, schreibe mir gerne. Hier siehst du meinen ursprünglichen MIDI Mule und eine Variante, die ich in ein Pedal Board eingebaut habe.